Burlons Corona-Update 23. März 2020

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!

Zwischenzeitlich sind die neuen Regeln zur Kontaktminimierung in Kraft getreten, ab sofort darf man sich maximal zu zweit draußen bewegen und aufhalten, es sei denn man ist mit den Personen, mit denen man auch in häuslicher Gemeinschaft lebt, unterwegs.

Auch weitere Geschäfte wie Frisöre, Kosmetikstudios, Tattoostudios etc. sind nun geschlossen zu halten.

Bei den Geschäften, die noch öffnen dürfen, bitte bitte Abstand halten und auch beim Abholen von Speisen bitte nicht eng beisammen stehen.

Im Großen und Ganzen wird mir seitens der Ordnungsbehörden von einer hohen Akzeptanz der für uns alle mehr als wichtigen Regeln berichtet, dafür DANKE und ein großes Kompliment!

ABER, wie kann es sein, dass heute bei der Kontrolle der Spielplätze festgestellt wird, dass bei 8 Spielplätzen (über die ganze Stadt verteilt) die Absperrungen verschwunden sind! Die hat sicher nicht der Wind weg geweht. Leute, spätestens jetzt zählt’s! Auch wenn Kinder erfreulicherweise bestenfalls nur leicht an dem Virus erkranken, sie können ihn übertragen – und da sollte sich dann jeder mal im Familien- und Bekanntenkreis umschauen, wen es dann treffen kann.

Von daher jetzt und sofort und nicht morgen oder übermorgen die Regeln beachten und die Verbreitung des Virus eindämmen!.

Jetzt gilt’s Dreieich!

Ihr

Martin Burlon
Bürgermeister

%d Bloggern gefällt das: