Burlons Corona-Update 6. April 2020

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!

156 Bürgerinnen und Bürger sind derzeit im Kreis Offenbach mit dem Corona-Virus infiziert und stehen unter Beobachtung des Gesundheitsamtes. 85 Menschen haben die Krankheit glücklicherweise durchstanden. Auch wenn immer noch neue Infektionen dazu kommen, so sind es zum Glück derzeit nicht mehr so viele. Eine sehr gute Entwicklung, aber noch kein Grund zur Entwarnung!

Die Bundeskanzlerin hat heute nochmal einmal klar gemacht, dass die derzeit geltenden Beschränkungen definitiv noch bis 19.04.2020 gelten werden. Sicher sind Sie alle genauso gespannt wie ich, wie es danach weiter geht. Entscheidungen hierzu, so sieht es derzeit aus, wird es wohl erst nach Ostern geben. Wir haben hier als Kommune im Vorfeld keinerlei Informationen und müssen die Entscheidungen von Bund und Land abwarten.

Noch eine gute Nachricht zum Schluss. Heute wurden über Land und Kreis über 4000 medizinische Schutzmasken für Pflegedienste und Pflegeheime in Dreieich geliefert. Eine wichtige Hilfe in dieser Situation für diese wichtigen Dienste.

Anbei noch ein Slogan unserer Bürgerhäuser, der den Blick schon ein bisschen nach vorne wirft. Bis dahin, gemeinsam durchhalten!

Ihr
Martin Burlon
Bürgermeister

%d Bloggern gefällt das: