Burlons Corona-Update 10 . Juni 2020

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!

Auf der heute angekündigten Pressekonferenz des Landes wurden einige Änderungen der Corona Regelungen verkündet, die zu unterschiedlichen Zeiten in Kraft treten.

Ab morgen, 11.06.2020, gilt:

– In der Öffentlichkeit dürfen sich bis zu 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten auch ohne Abstand von 1,5 Meter zueinander aufhalten. Wenn zwei Hausstände deren gemeinsame Größe mehr als 10 Personen sind, zusammen treffen, bleibt das auch zulässig. Zu allen anderen Personen bitte weiter 1,5 Meter Abstand halten!
– Die Veranstaltungsregeln bleiben gleich, grds. möglich bis 100 Personen, Abstände, Dokumentation etc. gelten weiter.
– Trainings- und Wettkampfbetrieb im Sport sind mit bis zu 10 Personen auch ohne Abstand möglich, sonst gelten weiterhin die Abstandsregeln.
– Auch Schulsport ist wieder möglich.

Ab 15.06.2020 gilt:

– Die Schwimmbäder dürfen wieder aufmachen! Dazu in Kürze mehr auf: schwimmbaeder-dreieich.de/parkschwimmbad/

Ab dem 22.06.2020 gilt:

– Die Grundschulen öffnen wieder für alle Kinder täglich. Vorgaben zu Abstandsregeln und Maximalgruppengröße entfallen. Die Kinder sollen aber im festen Klassenverband und einem zugewiesenen Klassenraum verbleiben und der Kontakt zu Kinder aus anderen Klassen minimiert werden. Den Eltern soll ein Wahlrecht zwischen Präsenzunterricht und Home-Schooling eingeräumt. Es gibt keine Schulbesuchspflicht. Näheres sicher im Dialog mit den Schulleitungen.

Ab dem 06.07.2020 gilt:

– Alle Kinder sollen wieder die Möglichkeit erhalten 5 Tage in die Kita zu kommen. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Notbetreuung, Härtefall etc. mehr. Das Betretungsverbot gilt daher nur noch für kranke Kinder.
– Für den Fall, dass es Personalengpässe gibt, kann der Fachkraftschlüssel in Abstimmung dem Jugendamt außer Kraft gesetzt werden.
– Es werden noch überarbeitete Hygieneempfehlungen erwartet, die sicher noch weitere Hinweise zum künftigen Rahmen geben.
Erfreulicherweise ist diesmal ja noch etwas Zeit bis zum Inkrafttreten der Änderungen (06.07.2020), so dass sich die Einrichtungen entsprechend vorbereiten können. Wir bitten daher noch um einen Moment Geduld und von aktuellen Anfragen in den Einrichtungen abzusehen.

Alles noch etwas ausführlicher und von der Landesregierung kommentiert, finden Sie unter diesem Link.

Beste Grüße und bleiben Sie dennoch vorsichtig, das Coronavirus ist noch nicht überwunden!

Beste Grüße

Ihr
Martin Burlon
Bürgermeister

%d Bloggern gefällt das: