Burlons Corona Update 13.12.2020

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,


die Bundeskanzlerin hat sich heute aufgrund der leider wieder an Dynamik gewinnenden Pandemielage in Deutschland (Im Kreis Offenbach haben wir heute mit 248,7 den zweithöchsten Inzidenz-Wert in ganz Hessen) mit den Ministerpräsidenten auf ein weitestgehendes Herunterfahren des öffentlichen Lebens in Deutschland ab dem 16.12.2020 verständigt.


Mich erreichen schon erste Fragen von Geschäftsinhabern, ob sie betroffen sind oder nicht. Hier bleibt wie immer seit Beginn der Pandemie die konkrete Ausgestaltung der hessischen Verordnung abzuwarten. Dazu will die Landesregierung morgen beraten. Auch ist es möglich, dass die Bürgermeister im Kreis Offenbach mit dem Landrat noch weitere konkretisierende Absprachen treffen, auch dies müssen wir abwarten.


Ich unterrichte Sie, sobald wir konkrete Ergebnisse haben.


Die offenbar von allen Bundesländern zu übernehmenden grundsätzlichen erheblichen Einschränkungen hat die Bundesregierung in anhängendem Link zusammen gefasst. Für Hessen ist mir noch kein solches Papier der Landesregierung bekannt – nochmals, dies gilt es abzuwarten.


Jetzt ist es an uns das Ruder wieder rumzureißen! Kontakte weiter runterfahren, dem Virus die Stirn bieten!


Dennoch einen schönen verbleibenden Abend zum 3. Advent!


Ihr

Martin Burlon

Bürgermeister

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/merkel-beschluss-weihnachten-1827396

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: